Sebnitz - SHG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sebnitz

Veranstaltungen 2017

21. September 2017, 14 Uhr, Krankenhaus Sebnitz, Maskenberatung Fa. Saegeling

27.11.2017 Jahresabschluß

 
Projektdokumentation zur Teilnahme am 25. Tag der Sachsen 2017 in Löbau
 
Am ersten Wochenende des Monats September schaute das ganze Land nach Löbau. Der Tag der Sachsen, das größte zentrale Volksfest unseres Freistaates, fand statt und lud zu 3 Tagen voller Trubel ein. Über 254 Vereine und Gruppen präsentierten sich auf der Haupt- und Vereinsmeile. Unser Verein, vertreten durch die SHG Zittau, in Kooperation mit der SHG Görlitz und SHG Sebnitz präsentierte sich mit einem eigenen Stand auf der Vereinsmeile.
 
 
Durch die Unterstützung der Krankenkassen, IKK Classic und DAK Gesundheit, war es uns möglich mit einem umfangreichen Angebot an aktuellen Flyern und Plakaten, schon im Vorfeld dieser Veranstaltung bei unseren Hausärzten und hier am Stand für unseren Verein und für unsere SHG Werbung in eigener Sache zu machen.
 
 
Getreu unserem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ haben wir alle Ratsuchenden über unsere Erkrankung und vor allem über die Gefahren und Risiken einer unbehandelten „Schlafapnoe“ aufgeklärt.
 
 
Viele der Ratsuchenden kamen mit Fragen und Problemen zu Ihrer Therapie vorbei, auffällig war uns auch, dass auch viele Frauen unseren Rat suchten. Auch unsere Aufsteller zu den Themen „Sekundenschlaf und Schlafapnoe“ fanden bei den Gästen Beachtung. Mit unseren Flyern „Hell wach am Steuer, gesponsert von der“ DAK Gesundheit“ konnten wir Ihnen Ratschläge und Tipps zur Vermeidung des Sekundenschlafes an die Hand geben.
 

 
 
„HELLWACH AM STEUER“
Häufig wird Übermüdung am Steuer eines
Fahrzeugs in den Medien mit dem Begriff
„Sekundenschlaf“ gleichgesetzt, obwohl
nicht nur ungewolltes Einschlafen zu
Unfällen führen kann. Müdigkeit erhöht
auch dadurch das Unfallrisiko, dass schon
vor dem Einschlafen die allgemeine
Leistungsfähigkeit verringert ist.
Von Dr. Corinna ten Thoren, Jana Rönike, Dr. Alexander Gundel

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR, Köln
Viele Fragen kamen auch zu Problemen mit Ihrer Maske, hier konnten wir dank der Unterstützung der Firma ResMed mit neusten Katalogen zu Geräten, Masken und Therapie Vorschlägen, den Ratsuchenden helfen. Auch die Fragen zur Wartung und Pflege der Geräte und vor allem der Masken wurde von uns, an Hand von Hinweisbogen der Firma Saegeling Medizintechnik beantworten.
Nebenbei konnten wir den Kleinsten mit „Gummibärchen“ Tüten und die Großen mit Gesponserten „Kugelschreibern“ unserer Servicepartner, ResMed, VitalAire, Kranz.Medizintechnik, Saegeling Medizintechnik und Vivisol Deutschland anbieten.
Dazu nahmen viele auch unsere bereitgestellten alten Schlafmagazine, mit wichtigen Themen zur Schlafapnoe und deren Folgeerkrankungen sowie Therapien rund um unsere Erkrankung dankend an.
Zusammenfassend können wir sagen, das für unsere Selbsthilfegruppen dieses Event ein wichtiger Faktor war, uns in der Bevölkerung zu präsentieren, und die Öffentlichkeit für unsere Erkrankung zu sensibilisieren.
Damit wir dies alles möglich machen konnte, möchten wir uns auf das herzlichste bei unseren Krankenkassen, der IKK Classic (Görlitz) und dem Regionalzentrum der DAK Gesundheit (Dresden) für Ihr Arrangement in Sachen in der Förderung der Selbsthilfe in Sachsen bedanken. Ihre finanziellen Unterstützungen in der Projektarbeit ermöglichten uns unsere Erfahrungen und unser Wissen über die Erkrankung, die hinterm Schnarchen stecken kann, der Öffentlichkeit zugängig zu machen.
Dafür möchte ich mich im Namen der SHG Zittau sowie der SHG Görlitz und SHG Sebnitz für die schnelle und unkomplizierte Hilfe und Unterstützung nochmals aufs herzlichste bedanken.
Im Namen des Vorstandes und auch im Namen der Regionalleiter
der SHG Görlitz und Sebnitz
W. Seiler, II. Vorsitzender und Regionalleiter der SHG Zittau
Zittau, den 11.09.2017

Maskenberatung/Patientengespräche für Betroffene /Mitgliederberatung findet 1 mal monatlich jeden 1. Dienstag und nach Bedarf statt.– Anmeldung unter Tel./ Fax : 035969344053

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü